Deutscher Hotel- und Gaststättenverband Niedersachsen

Yorckstrasse 3, 30161 Hannover
Fon +49 511/337060, Fax +49 511/3370629
landesverband​[at]​dehoga-niedersachsen.de, www.dehoga-niedersachsen.de

Service Qualität Deutschland – wir sind dabei!

Q macht den Unterschied
Servicequalität verbessern, Mitarbeiter motivieren, Kunden begeistern


Sich von der Masse abheben, zufriedene Gäste, die wiederkommen und den Betrieb weiterempfehlen, das sind Ziele eines jeden Betriebes. Aber auch zufriedene Mitarbeiter, die gerne im Betrieb sind und am Erfolg motiviert mitarbeiten, gehören dazu. Zudem sollen durch den bewussten Umgang mit Ressourcen Kosten eingespart und durch klar definierte Zuständigkeiten Diskussionen und unnötiger Zeitaufwand vermieden werden. Wie soll das alles funktionieren? Gerade für kleinere und mittlere Betriebe ist es nicht immer einfach, sich neben dem normalen Tagesgeschäft auch noch um die kontinuierliche Verbesserung der verschiedenen Bereiche zu kümmern. Da hilft es, auf etwas zurückgreifen zu können, was sich in der Praxis bewährt hat.

ServiceQualität Deutschland (SQD) e.V. erweist sich hier seit Jahren auf breiter Ebene als ideenreicher und motivierender Partner. Die Initiative unterstützt besonders kleine und mittelständische Betriebe, ihre Servicequalität lebendig und kreativ zu gestalten und diese kontinuierlich zu optimieren. Dabei berücksichtigt die Initiative die betriebliche Situation und verbessert durch den Einsatz von sogenannten Q-Werkzeugen die Abläufe. Schon kleine Veränderungen genügen, um die Servicequalität spürbar zu verbessern. Gerade durch kreative Dienstleistungen und motivierte und begeisterte Mitarbeiter kann man sich deutlich von seinen Mitbewerbern absetzen. Das zeigen die vielen begeisterten Reaktionen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern.

Der spannende Einstieg übers Q-Seminar
Der Startschuss für den Zertifizierungsprozess fällt mit der Ausbildung von mindestens einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter zum Q-Coach. In einem 1,5 tägigen Seminar erklärt der Q-Dozent, die Q-Werkzeuge und gibt viele praktische Beispiele und Ideen zur Umsetzung im Betrieb.

Erstklassiger Service ist kein Hexenwerk – sondern der Einsatz der richtigen Werkzeuge
Die Q-Werkzeuge gehen auf typische Herausforderungen im betrieblichen Alltag ein und helfen dabei, diese zu analysieren und praxistaugliche Lösungen zu entwickeln. Ein Thema, das viele Betriebe vor Probleme stellt, ist der Mangel an Fachkräften. Hierfür bietet ServiceQualität Deutschland zum Beispiel das Q-Werkzeug „Mitarbeiterbindung“. Dieses hilft, die richtigen Mitarbeiter zu finden, sie einzuarbeiten und auf Dauer an den Betrieb zu binden. Ob Kundenkommunikation, Beschwerdemanagement, Bewertungsportale oder verschiedene Befragungen, im Werkzeugkoffer von ServiceQualität Deutschland ist sicherlich für jeden Betrieb etwas dabei.

Weniger Dokumentation, mehr Praxisnähe
Ob Direkteinstieg in eine Zertifizierungsstufe oder die Auswahl eines einzelnen Q-Werkzeuges - Intensität und Aufwand bestimmt jeder Betrieb für sich selbst. Damit die kontinuierliche Verbesserung Spaß macht, bietet die Initiative:

  • Einen Q-Ideenpool mit vielen Ideen, Inspirationen und Best-Practice-Beispielen zum Stöbern
  • Ein benutzerfreundliches einfaches Online-Tool
  • Einen ErstCheck zur Orientierung und Unterstützung bei der Werkzeugwahl
  • Direktes Feedback zu den bearbeiteten Werkzeugen
  • Austausch auf Q-Zirkeln, Q-Tagen und weiteren Events


Werden auch Sie Teil dieser Qualitätsinitiative und machen Sie Ihren Betrieb durch sein unverwechselbares Serviceangebot zu einer ganz eigenen Marke – zu einem Q-Betrieb!

Q in Niedersachsen
Seit Juli 2004 wird die Qualitätsoffensive in Niedersachsen von der landeseigenen TourismusMarketing Niedersachsen GmbH (TMN), den niedersächsischen Industrie- und Handelskammern, dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) Niedersachsen und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung unterstützt. Sie soll Unternehmen kundenfreundlicher, kompetenter, konkurrenzfähiger – kurz: besser – machen. Für den Erfolg der Initiative sprechen bundesweit 20.000 wirksam umgesetzte Maßnahmen in den Q-Betrieben pro Jahr. Das sind 20.000 praktische Verbesserungen für mehr Servicequalität! In Niedersachsen sprechen nicht nur die guten umgesetzten Q-Maßnahmen, sondern auch die Anzahl der Stammkunden, die Rezertifizierungen, für den Erfolg. Jedes Jahr wird eine Quote von über 70% erreicht, was im Bundesvergleich überdurchschnittlich ist!

Aber Bilder, persönliche Eindrücke und Erfahrungen sagen häufig mehr als Statistiken, daher hat die Initiative ServiceQualtät Deutschland in Niedersachsen Q-Betriebe zu Wort kommen lassen. In einem Film berichten Betriebe über ihre Erfahrungswerte und ihr Engagement für Service und Qualität.

Ihr Ansprechpartner in Niedersachsen:
TourismusMarketing Niedersachsen GmbH
Tamara Lau
Tel.: 0511 / 270 488-24
lau​[at]​tourismusniedersachsen.de

Weitere Infos finden Sie hier.