Deutscher Hotel- und Gaststättenverband Niedersachsen

Yorckstrasse 3, 30161 Hannover
Fon +49 511/337060, Fax +49 511/3370629
landesverband​[at]​dehoga-niedersachsen.de, www.dehoga-niedersachsen.de

Mehrwertsteuerproblematik

Zum Januar 2010 wurde die Mehrwertsteuer für Beherbergungsdienstleistungen von 19 auf 7 Prozent reduziert. Ein Schritt, der innerhalb Europas endlich für Wettbewerbsgerechtigkeit gesorgt hat. Inzwischen gelten in 24 von 28 EU-Staaten reduzierte Mehrwertsteuersätze.

Die Hoteliers haben kräftig in ihre Betriebe investiert und das Preis-Leistungsverhältnis verbessert. Fast 1 Milliarde Euro (939,6 Millionen Euro) wurden alleine bis Ende 2012 in Neuanschaffungen, Renovierung und Energieeffizienzmaßnahmen investiert. Mehr als 11.000 neue Arbeits- und Ausbildungsplätze wurden geschaffen.

Unser Anliegen muss es nun sein, faire Rahmenbedingungen für das gesamte Gastgewerbe zu schaffen, allen voran die Gleichbehandlung der Gastronomie mit dem Lebensmittelhandwerk und -einzelhandel.

Weitere Infos für Mitglieder